Back to Top

 

Niederschlagsmessung nach dem Wägeprinzip

 


 

 

 TRwS x2y sensor 2

 

Der Niederschlagsmesser arbeitet nach dem Wägeprinzip und erfüllt die Anforderungen der WMO (World Meteorological Organisation). 

Der Niederschlagsmesser besitzt eine Auffangfläche von 200 / 400 cm² und das hochauflösende elektronische Wägesystem gewährleistet eine Auflösung von 0,001 mm Niederschlag. Standardmäßig ist das Modell TRwS für den Winterbetrieb mit einer thermostatischen Ringheizung ausgerüstet. Folgende Messwerte werden erfasst und über MODBUS oder eine SDI-12 Schnittstelle bzw. Kontaktausgang ausgegeben:

 

  • Niederschlag, fest und flüssig, auch in Kleinstmengen
  • Niederschlagsintensität 1 min
  • Niederschlagssumme
  • Niederschlagsdauer

 

Datenblatt

»Niederschlagswaage TRwS 224/425